Karriereratgeber

 

Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Samstag, 06.01.2017

Was macht wirklich glücklich und zufrieden bei der täglichen Arbeit? 

Egal, ob in Teilzeit oder Vollzeit beschäftigt - die Arbeit nimmt einen großen Raum im Leben ein, sowohl inhaltlich als auch zeitlich, so dass Zufriedenheit am Arbeitsplatz ein wichtiger Faktor ist und darüber entscheidet, wie beständig das Beschäftigungsverhältnis ist.  Nicht selten kennt man von sich selbst oder aus dem Bekanntenkreis das Gefühl, dass der Job mehr Last ist als Freude - und man sich beim Klingeln des Weckers am liebsten komplett unter der Bettdecke verkriechen möchte.  Oder man erlebt es als Kunde aus nächster Nähe, dass jemand seinen Job eigentlich verabscheut (z. B. beim Taxifahren oder Kassieren an der Supermarktkasse).  Eine Studie aus dem Jahr 2015 hat überraschenderweise belegt, dass 88 Prozent der deutschen Arbeitnehmer mit ihrem Arbeitsplatz jedoch zufrieden sind. Einen so hohen Prozentanteil hätte man nicht vermutet, richtig? Interessant zu sehen ist dabei, welche Faktoren oder Einflüsse zum individuellen Glück im Job beitragen.  Sind es das Geld, die Karrierestufe oder die Art und Weise der Beschäftigung? 

Erfüllung individueller Vorstellungen

Allgemeine Zufriedenheit stellt sich dann ein, wenn der Arbeitnehmer seine persönlichen Erwartungen am Arbeitsplatz größtenteils erfüllt sieht. Dies können die netten Kollegen, die Aufstiegschancen, das Gehalt oder der Kaffeeautomat gleich um die Ecke sein. Je eher die Erwartungen erfüllt werden, desto eher gelingt es Arbeitnehmern, belastende Faktoren als weniger schlimm zu empfinden. Wer also beispielsweise dank Kulanz seines Arbeitgebers ein flexibles Arbeitsmodell genießen darf (z. B. Homeoffice), der übernimmt auch gerne mal Überstunden oder Schelte vom Chef, ohne davon regelmäßig gestresst zu sein. Der wichtigste Faktor, der Zufriedenheitsgefühle am Arbeitsplatz auslöst, kann mit Anerkennung oder Wertschätzung betitelt werden. Arbeitnehmer wünschen sich, dass die Arbeitsleistung, welche sie täglich verrichten, wertgeschätzt wird - dabei ist es egal, ob es sich um eine normale Bürotätigkeit oder um Schichtarbeit am Flughafen handelt. Wenn jemand sieht oder mitbekommt, dass seine Arbeit oder körperliche Leistung etwas bringt und zu etwas gut ist, bekommt diese automatisch einen Sinn und somit einen Wert. Aber auch Lob und Anerkennung von Seiten der Kollegen oder der Vorgesetzten können dazu beitragen. Zu guter Letzt kann Wertschätzung einer Arbeitsleistung auch in Geld bzw. Gehalt gemessen werden. 

Das liebe Geld  Interessant ist, dass das Gehalt nicht unbedingt ausschlaggebend ist für die Zufriedenheit im Job. Natürlich ist Geld für viele immer noch ein Maßstab, an dem bemessen wird, und darüber hinaus eine Hauptmotivation, überhaupt arbeiten zu gehen. Schließlich wollen Miete, Lebensmittel und ab und zu mal ein Urlaub bezahlt werden. Doch auch wenn das Gehalt nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, kann der Job erfüllend sein. Spaß bei der Tätigkeit und ein gutes Verhältnis zu Kollegen sind Faktoren, die den schnöden Mammon ausgleichen können.  Geld ist demnach eine Zahl auf dem Bankkonto, wenn es aber Probleme mit dem Chef oder mit Arbeitsinhalten gibt, sind die Kollegen da und unterstützen mit Teamgeist oder wertvoller Aufmunterung. Der Mensch ist und bleibt eben doch ein soziales Wesen.  Wichtiger ist für bestimmte Personengruppen ebenfalls, ob der Arbeitgeber flexible Arbeitszeitmodelle anbietet, denn der Bedarf nach Flexibilität am Arbeitsplatz ist heutzutage höher denn je. Insbesondere Mütter verzichten gerne auf ein sattes Gehalt, wenn sie dafür pro Tag mehr Zeitstunden haben, um für ihre Kinder da zu sein.  Allgemein gilt, wie bei allem im Leben: Glück im Job ist, was man daraus macht!

Das wird Sie auch interessieren

Das ideale Begleitschreiben zur Stellenbewerbung ist ein wahres Multitalent. Gut geschrieben, kann es ein Türöffner sein und Ihnen einen neuen Schritt in Ihrer Karriere ermöglichen. Schlecht geschrieben bewirkt es genau das Gegenteil...

Ihr Feedback

Jobbörse telantes!

Neu bei telantes?

Profitieren Sie von unseren Angeboten!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenfrei und erhalten Sie sofort uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen der telantes Jobbörse.
Registrieren

Wir Starten!

Erstelle jetzt schon Kostenlos Dein Profil in unserer Testphase, um Dich in Zukunft direkt auf passende Jobs zu bewerben. So bist Du von Anfang an dabei, wenn es richtig los geht...